DAX-Anpassungen
bei  www. finitmat .de

DAX-Anpassungen seit 2008

Die Zusammensetzung der Auswahlindices der deutschen Börse unterliegt zyklisch einer Überprüfung, die zu einer Anpassung der Zusammensetzung der jeweiligen Auswahlindices und somit auch für den DAX führen kann.

Die nachfolgende Tabelle gibt unter Nennung des Datums des Inkrafttretens, des Namens des betroffenen Unternehmens und der zugeordneten WKN einen historischen Überblick bzgl. der seit 2008 von der deutschen Börse vorgenommenen Anpassungen der Zusammensetzung des Auswahlindex DAX, dem Leitindex des deutschen Aktienmarktes.

Datum DAX-Absteiger DAX-Aufsteiger
22.09.2008 TUI AG TUAG00 K+S AG 716200
22.12.2008 Continental AG 543900 Beiersdorf AG 520000
22.12.2008 Hypo Real Estate Holding AG 802770 Salzgitter AG 620200
23.03.2009 Infineon Technologies AG 623100 Fresenius (Vz) 578563
23.03.2009 Deutsche Postbank AG 800100 Hannover Rückversicherung AG 840221
21.09.2009 Hannover Rückversicherung AG 840221 Infineon Technologies AG 623100
23.12.2009 Volkswagen AG (St) 766400 Volkswagen AG (Vz) 766403
21.06.2010 Salzgitter AG 620200 HeidelbergCement AG 604700
24.09.2012 MAN AG 593700 Continental AG 543900
24.09.2012 METRO AG 725750 LANXESS AG 547040
21.09.2015 LANXESS AG 547040 Vonovia SE A1ML7J
21.03.2016 K+S AG KSAG88 ProSiebenSat.1 Media SE PSM777

Wie man der Historie entnehmen kann, können zwischen dem Abstieg und Aufstieg eines DAX-Wertes durchaus nur wenige Monate liegen!



www. finitmat .de